DJI Mini 4 Pro (DJI RC 2)

999,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung sofort möglich

  • SW10394
  • Mini-Drohne, Maxi-Leistung!

    • Unter 249 g
    • Echte vertikale HDR-Aufnahmen in 4K/60 fps
    • Omnidirektionale Hindernisvermeidung
    • Längere Akkulaufzeit
    • 10 km FHD-Videoübertragung
    • ActiveTrack 360°
Großes erreichen mit Mini DJI Mini 4 Pro ist unsere bisher fortschrittlichste... mehr
Produktinformationen "DJI Mini 4 Pro (DJI RC 2)"

Großes erreichen mit Mini
DJI Mini 4 Pro ist unsere bisher fortschrittlichste Mini-Kameradrohne. Sie integriert leistungsstarke Bildgebungsfunktionen, omnidirektionale Hindernisvermeidung, ActiveTrack 360° mit dem neuen Verfolgungsmodus und 20 km FHD-Videoübertragung und bringt noch weitere Dinge, die Profis und Anfängern gleichermaßen gefallen. 

Unbeschwert fliegen
Immer dann abheben, wenn die Inspiration kommt. Mit einem Gewicht von weniger als 249 g wurde Mini 4 Pro für den komfortablen Einsatz unterwegs entwickelt, und dank des geringen Gewichts der Drohne ist in den meisten Ländern und Regionen keine Schulung oder Registrierung erforderlich.

Übergroße Bildgebungsleistung
Mit der Mini 4 Pro-Kamera, die mit einem 1/1,3-Zoll-CMOS-Sensor mit Dual Native ISO Fusion, f/1.7-Blende und 2,4 μm 4-in-1-Pixel betrieben wird, kannst du komplexere Details einfach erfassen. Mehr Highlights und Schattendetails mit einem hohen Dynamikumfang bedeuten kompromisslose Ergebnisse in jedem Rahmen.

Maximale visuelle Auswirkung
Mit 4K/60 fps HDR und 4K/100 fps Video erhältst du lebendige Szenen mit den Details, die sie verdienen, während 10-Bit D-Log M und HLG dabei helfen, eine atemberaubende Farbpalette aufzunehmen und mehr Flexibilität beim Bearbeiten und Teilen bieten.

4K/60fps HDR
Halte das natürliche Wunder jedes Augenblicks fest. Mit 4K/60 fps HDR kannst du die Nuancen von Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang in lebensechter Qualität teilen.

Zeitlupe 4K/100 fps
Lasse das Publikum in jeden Bildausschnitt eintauchen. Mit Zeitlupenaufnahmen in 4K-Klarheit kannst du die Action auf den Trails, am Strand oder in deinem eigenen Garten mit 100 fps festhalten.

Mache die Nacht zum Tag
Der verbesserte Algorithmus zur Rauschminderung der Night Shots-Video Funktion von Mini 4 Pro unterdrückt effektiv Rauschen und ermöglicht klarere, sauberere Aufnahmen direkt von der Kamera.

1,07 Milliarden Farben
Filme in 10-Bit-D-Log M und erfasse mehr als eine Milliarde Farben. Dank der natürlichen Farbabstufungen und zarten Vollspektrumdetails ermöglicht die Mini 4 Pro die volle Kontrolle bei der Post-Produktion auf Profi-Ebene und setzt die Flexibilität der kreativen Bearbeitung auf Expertenebene frei.

Auf jeder Plattform dynamisch
Ganz gleich, wo du deine Inhalte veröffentlichst, HLG sorgt dafür, dass die natürlichen Farben und die Helligkeit dank ihres hohen Dynamikumfangs ohne Anpassung oder Formatumwandlung lebensecht bleiben.
 
Klasse RAW-Fotos
Oft sind es die kleinen Dinge, die am wichtigsten sind. Bewahre jedes aufwendige Detail mit 48 MP RAW und SmartPhoto der nächsten Generation auf, das HDR-Bildgebung, Szenenerkennung und mehr kombiniert für Bilder, die ins Auge fallen.


 

Mehr Möglichkeiten, alles zu sehen

Echte vertikale Aufnahmen
Ermöglicht vertikale Aufzeichnungen, die für die Wiedergabe in sozialen Medien und auf Smartphones optimiert sind.

Großer Neigewinkel
Erziele ultraweiche Kamerabewegungen mit einem maximalen Neigewinkel von 60°, was ein größeres Kinopotenzial freisetzt.

Digitaler Zoom
Nehme Fotos mit bis zu 2-fachem Zoom und Videos mit 4-fachem Zoom auf, so ist die Ferne ganz Nah.


 

Intuitive Funktionen, verbesserte Flüge

Spüre mehr, flieg sicher
Die omnidirektionale Hindernisvermeidung macht Mini 4 Pro mächtig sicher. Mit vier Weitwinkel-Sichtsensoren und einem Paar abwärts gerichteten Sichtsensoren erkennt sie Hindernisse aus allen Blickwinkeln. Das erweiterte Assistenzsystem für Pilotinnen und Piloten (APAS) gewährleistet zusätzliche Sicherheit durch automatisches Bremsen und Bypassing während des Fluges.

Länger fliegen, mehr erschaffen
In Europa hat Mini 4 Pro die C0-Zertifizierung. Mit der standardmäßigen Intelligent Flight Battery erreichst du bis zu 34 Minuten Flugzeit, um ununterbrochen Aufnahmen ohne Akkuprobleme zu machen.

10 km Videoübertragung
Mini 4 Pro verfügt über die O4 Videoübertragung von DJI. Genieße die ultra-reaktionsschnelle Steuerung und stabile 1080p/60fps FHD-Live-Feeds aus Entfernungen von bis zu 10 km.


 

Voll ausgestattete Funktionen

Wegpunkt-Flug
Steigere mühelos die Effizienz deiner Aufnahmen mit der automatischen Wegpunkt Routenfunktion für eine präzise Wiederholbarkeit der Route.

Tempomat
Der Tempomat kann die Betriebsermüdung bei Langstreckenflügen im gleichen Zustand reduzieren und die Erschütterungen der Kamera durch eine sanftere Kamerabewegung weiter reduzieren.

Verbesserte Rückkehr
Mini 4 Pro kann automatisch eine sichere Flugroute zurück zu seinem Startpunkt planen und Hindernisse einfach umgehen. Darüber hinaus ermöglicht die AR Rückkehr-Routenfunktion eine sicherere Kontrolle während der Rückflüge.


 

Einfach meisterhaft

Ein Hauch von Kinematik
Die Mini 4 Pro bietet drei mühelose Möglichkeiten, die Aufnahmen zu machen, die du dir wünschst: Spotlight, Point of Interest und das revolutionäre neue ActiveTrack 360° mit verbesserten Funktionen zur Verfolgung von Motiven. Wische über einen Pfad auf der Radspur-Benutzeroberfläche, um ununterbrochene Filmaufnahmen zu machen. Mit der omnidirektionalen Hindernisvermeidung wird das Umgehen von Hindernissen und das Erreichen einer reibungsloseren, stabileren Verfolgung für professionelle Ergebnisse verblüffend einfach.

Mini mit voller Leistung

MasterShots
Bietet Vorlagen für dynamische Kamerabewegungen, die auf Hoch-, Nah- und Weitwinkelaufnahmen zugeschnitten sind – so wird jede Aufnahme perfekt!

QuickShots
Bietet die Modi Dronie, Kreisen, Helix, Rocket, Boomerang und Asteroid für stilvollere Ergebnisse.

Hyperlapse
Bietet die Modi Frei, Wegpunkt, Kreisen und Kursverriegelung mit unbegrenzter Aufnahmezeit und unterstützt Compositing während der Aufnahme.

Panorama
Unterstützt 180°-, Weitwinkel-, Vertikal- und Sphären-Panoramafotos – für faszinierende Landschaftsaufnahmen.

QuickTransfer
Übertrage Fotos und Videos schnell auf dein Smartphone, ohne die Fernsteuerung anzukoppeln. Deine Kreationen können sofort geteilt werden.

Bearbeiten mit LightCut
LightCut unterstützt die kabellose Verbindung und intelligente Erkennung von Komposition und Flugrouten, sodass du Aufnahmen schnell bearbeiten und auffällige Videos mit einem einzigen Fingertipp generieren kannst. Durch die Kombination importierter Aufnahmen aus ActiveTrack, MasterShots und QuickShots passt die App automatisch Soundeffekte und exklusive Vorlagen für eine schnelle, hochwertige Videoproduktion an. Du musst das Filmmaterial während des Vorgangs nicht einmal herunterladen, so sparst du Speicherplatz auf deinem Smartphone.

Einfache Nachbearbeitung
Verwendet KI-Technologie, um Inhaltstypen und -themen zu identifizieren und dann Highlight-Momente mit weicher Kamerabewegung und außergewöhnlicher Komposition auszuwählen, um mühelos ein kinoreifes Video zu erzeugen. Erschafft ganz einfach Meisterwerke mit maßgeschneiderten Einstellungen für ActiveTrack, MasterShots und QuickShots, um effizientes Aufnehmen und Bearbeiten gleichzeitig zu genießen.

Intelligente Soundeffekte
Generiert intensive Soundeffekte basierend auf deinen Videoinhalten in Echtzeit und erweckt deine Luftkreation zum Leben, indem sie von „still“ zu „lebhaft“ wechselt.

Unzählige Luftaufnahmevorlagen
Bietet umfangreiche Vorlagen für Luftaufnahmen, wie Natur, Stadtlandschaft und Tilt-Shift-Effekt. Importiere deine Luftaufnahmen, um mit minimalem Aufwand beeindruckende Videos zu erstellen.


 

Mehr aus der Mini herausholen

DJI RC 2 Fernsteuerung

Diese leichte und benutzerfreundliche Fernsteuerung ist mit der integrierten DJI Fly-App ausgestattet, sodass während des Fluges kein Smartphone mehr verwendet werden muss. Der Bildschirm mit HD-Auflösung bietet selbst bei direkter Sonneneinstrahlung eine scharfe und klare Sicht und optimiert so dein gesamtes Mini 4 Pro-Erlebnis.

DJI Mini 4 Pro Zweiwege-Ladestation
Dieselbe Zweiwege-Ladestation, die für die DJI Mini 3-Serie verwendet wird. Sie kann eine Fernsteuerung und drei Akkus nacheinander laden. Sie kann auch als mobile Stromquelle zum Aufladen von Fernsteuerungen, Smartphones und anderen Geräten verwendet werden, und bietet sogar Platz für die Akkus, damit sie bequem und sicher transportiert werden können.

DJI Mini 4 Pro Weitwinkelobjektiv
Mit dem superbreiten 100°-Sichtfeld kannst du weite Landschaften erfassen.

DJI Mini 4 Pro ND-Filterset (ND16/64/256)
Pass dich mit den ND-Filtern (ND16/64/256) an helle Lichtverhältnisse an und sei immer bereit für die perfekte Aufnahme.



Lieferumfang:
1x Mini 4 Pro
1x RC 2 Fernsteuerung
1x Mini 4 Pro Intelligent Flight Battery
1x Mini 4 Pro/Mini 3 Pro Ersatzpropeller (Paar)
6x Ersatzpropellerschrauben
1x Schraubendreher
1x Mini 4 Pro Gimbal-Schutz
1x Mini 4 Pro Propellerhalter
1x Dokumente (Kurzanleitung und Sicherheitsrichtlinien)
1x USB-C auf USB-C PD-Kabel

Weiterführende Links zu "DJI Mini 4 Pro (DJI RC 2)"
Allgemein Startgewicht 249 g Standardgewicht des Fluggeräts (inkl. Intelligent... mehr
Technische Daten

Allgemein

Startgewicht
249 g
Standardgewicht des Fluggeräts (inkl. Intelligent Flight Battery, Propeller und einer microSD-Karte). Das tatsächliche Gewicht kann aufgrund unterschiedlicher Chargenmaterialien und externer Faktoren variieren. Die Registrierung dieses Fluggeräts ist nur in einigen Ländern und Regionen notwendig. Vor jedem Flug sollte man sich stets mit geltenden Gesetzen und Vorschriften vertraut machen. Bitte informiere dich stets über örtliche Vorschriften und Gesetze und halte dich strikt daran.

Abmessungen
Gefaltet (ohne Propeller): 148 × 94 × 64 mm (L×B×H)
Ausgefaltet (mit Propellern): 298 × 373 × 101 mm (L×B×H)

Max. Steiggeschwindigkeit
5 m/s (S-Modus)
5 m/s (N-Modus)
3 m/s (C-Modus)

Max. Sinkgeschwindigkeit
5 m/s (S-Modus)
5 m/s (N-Modus)
3 m/s (C-Modus)

Höchstgeschwindigkeit (auf NHN, bei Windstille)
16 m/s (S-Modus)
12 m/s (N-Modus)
12 m/s (C-Modus)
Die Höchstgeschwindigkeit unterliegt lokalen Beschränkungen. Halte dich beim Fliegen stets an die örtlichen Gesetze und Vorschriften.

Max. Starthöhe
Mit der DJI Mini 4 Pro Intelligent Flight Battery: 4.000 m
Eine höheres Gewicht des Fluggeräts kann den Antrieb beeinträchtigen.

Max. Flugzeit
34 Minuten (mit Intelligent Flight Battery)
Getestet in einer kontrollierten Umgebung. Die konkreten Testbedingungen waren wie folgt: Vorwärtsflug mit einer konstanten Geschwindigkeit von 21,6 km/h in einer windstillen Laborumgebung bei 20 Meter über dem Meeresspiegel, im Fotomodus (ohne Fotoaufnahme während des Fluges), mit ausgeschalteter Hindernisvermeidung und von 100 % Akkustand bis 0 %. Die tatsächlichen Ergebnisse können je nach Umgebung, Verwendung und Firmware-Version variieren.

Max. Schwebezeit
30 Minuten (mit Intelligent Flight Battery)
Getestet in einer kontrollierten Umgebung. Die konkreten Testbedingungen waren wie folgt: Schwebeflug in einer windstillen Laborumgebung bei 20 Meter über dem Meeresspiegel, im Fotomodus (ohne Fotoaufnahme während des Fluges), mit ausgeschalteter Hindernisvermeidung und von 100 % Akkustand bis 0 %. Die tatsächlichen Ergebnisse können je nach Umgebung, Verwendung und Firmware-Version variieren.

Max. Flugdistanz
18 km (mit Intelligent Flight Battery und gemessen bei einer Fluggeschwindigkeit von 40,7 km/h in einer windstillen Umgebung bei 20 Metern über dem Meeresspiegel)

Windwiderstandsfähigkeit
10,7 m/s

Max. Nickwinkel
35°

Betriebstemperatur
-10 °C bis 40 °C

Globales Navigationssatellitensystem
GPS + Galileo + BeiDou

Schwebegenauigkeit (windstill oder windig)
Vertikal:
±0,1 m (mit Sichtpositionierung)
±0,5 m (mit GNSS Positionierung)
Horizontal:
 ±0,1 m (mit Sichtpositionierung)
 ±0,5 m (mit GNSS-Positionierung)

Interner Speicher
2 GB


 

Kamera
Kamerasensor
1/1,3 Zoll CMOS, effektive Pixel: 48 MP

Objektiv
Sichtfeld: 82,1°
Äquivalente Brennweite: 24 mm
Blende: f/1,7
Fokus: 1 m bis ∞

ISO
Video
Normal und Zeitlupe:
100 bis 6.400 (Normal)
100 bis 1.600 (D-Log M)
100-1.600 (HLG)

Nacht:
100 bis 12.800 (Normal)

Foto
12 MP: 100-6400
48 MP: 100-3200

Verschlusszeit
12 MP Foto: 1/16000 bis 2 Sek. (2,5 bis 8 Sek. für simulierte Langzeitbelichtung)
48 MP Foto: 1/8.000 bis 2 Sek.

Max. Bildgröße
8064 × 6048


 

Fotomodi
Einzelaufnahme: 12 MP und 48 MP
Serienaufnahme:
12 MP, 3/5/7 Bilder
48 MP, 3 Bilder
Automatische Belichtungsreihe (AEB):
12 MP, 3/5/7 Bilder bei 0,7 EV-Abständen
48 MP, 3 Bilder bei 0,7 EV-Abständen
Zeitlich festgelegt:
12 MP, 2/3/5/7/10/15/20/30/60 s<br>
48 MP, 5/7/10/15/20/30/60 s"

Fotoformat
JPEG/DNG (RAW)

Videoauflösung
H.264/H.265
4K: 3840×2160 bei 24/25/30/48/50/60/100*fps
FHD: 1920×1080 bei 24/25/30/48/50/60/100*/200*fps
Aufgenommene Bildrate. Das entsprechende Video wird als Zeitlupenvideo abgespielt.
4K/100fps und HLG/D-Log M unterstützen nur H.265-Codierung.

Videoformate
MP4 (MPEG-4 AVC/H.264, HEVC/H.265)

Max. Video-Bitrate
H.264/H.265: 150 MBit/s

Unterstützte Dateisysteme
exFAT

Kamera Farbmodus und Abtastverfahren
Normal:
8 Bit 4:2:0 (H.264/H.265)
HLG/D-Log M:
10-bit 4:2:0 (H.265)"

Digitaler Zoom
12 MP-Foto: 1-2x
4K: 1-3x
FHD: 1-4x


 

Gimbal 
Stabilisierung
Mechanische 3-Achsen-Kardanaufhängung (Kippen, Rollen, Schwenken)

Mechanischer Bereich
Neigen: -135° bis 80°
Rollen: -135° bis 45°
Schwenken: -30° bis 30°

Steuerbarer Bereich
Neigen: -90° bis 60°
Rollen: -90° bis 0°

Max. Steuergeschwindigkeit
(Neigen) 100°/s

Winkelschwingungsbereich
± 0,01°


 

Erkennung 

Erkennungssystem

Omnidirektionale duale Sichtsensoren, ergänzt durch einen 3D Infrarotsensor an der Unterseite des Fluggeräts

Vorne
Messbereich: 0,5 bis 18 m
Erfassungsbereich: 0,5 bis 200 m
Effektive Erkennungsgeschwindigkeit: Fluggeschwindigkeit ≤ 12 m/s
Sichtfeld: Horizontal: 90°, Vertikal: 72°

Hinten
Messbereich: 0,5 bis 15 m
Effektive Erkennungsgeschwindigkeit: Fluggeschwindigkeit ≤ 12 m/s
Sichtfeld: Horizontal: 90°, Vertikal: 72°

Seitlich
Messbereich: 0,5 bis 12 m
Effektive Erkennungsgeschwindigkeit: Fluggeschwindigkeit ≤ 12 m/s
Sichtfeld: Horizontal: 90°, Vertikal: 72°

Erkennung Oben
Messbereich: 0,5 bis 15 m
Effektive Erkennungsgeschwindigkeit: Fluggeschwindigkeit ≤ 5 m/s
Sichtfeld: Vorne und hinten 72°, links und rechts 90°"

Unten
Messbereich: 0,3 bis 12 m
Effektive Erkennungsgeschwindigkeit: Fluggeschwindigkeit ≤ 5 m/s
Sichtfeld: Vorne und hinten 106°, links und rechts 90°

Betriebsumgebung
Vorwärts, rückwärts, links, rechts und oben:
Oberflächen mit erkennbaren Mustern und ausreichenden Lichtverhältnissen (> 15 Lux)
Abwärts:
Oberflächen mit erkennbaren Mustern und diffuser Remission > 20 % (z. B. Wände, Bäume, Personen) und ausreichende Lichtverhältnisse (> 15 Lux)

Erkennung 3D-Infrarotsensor
Messbereich: 0,1 bis 8 m (Remission > 10 %)
Sichtfeld: Vorne und hinten 60°, links und rechts 60°"


 

Videoübertragung

Videoübertragungssystem

O4

Qualität der Live-Ansicht
Fernsteuerung:

  • Bis zu 1080p/60fps (verfügbar, wenn das Fluggerät im Foto- oder Videomodus fliegt)<br>
  • Bis zu 1080p/30fps (verfügbar, wenn das Fluggerät im Videomodus fliegt)<br>
  • Bis zu 1080p/24fps (verfügbar, wenn sich das Fluggerät am Boden im Standby-Modus befindet)"

Betriebsfrequenz
2,4000 bis 2,4835 GHz
5,170 bis 5,250 GHz
5,725 bis 5,850 GHz
5,170 bis 5,250 GHz kann nur in Ländern und Regionen verwendet werden, in denen dies durch lokale Gesetze und Vorschriften erlaubt ist.

Strahlungsleistung (EIRP)
2,4 GHz:
< 33 dBm (FCC)
< 20 dBm (CE/SRRC/MIC)

5,1 GHz:
< 23 dBm (CE)

5,8 GHz:
< 33 dBm (FCC)
< 30 dBm (SRRC)
< 14 dBm (CE)

Max. Übertragungsreichweite (ohne Hindernisse und Störungen)
FCC: 20 km
CE: 10 km
SRRC: 10 km
MIC: 10 km
Gemessen in einer Umgebung ohne Hindernisse und Interferenzen. Die obigen Daten zeigen für jeden Standard die weiteste Kommunikationsreichweite für einen Flug in eine Richtung, ohne Rückflug. Während des Fluges ist immer die Warnmeldung zur Rückkehr in der DJI Fly App zu beachten.

Max. Übertragungsreichweite (ohne Hindernisse, mit Störungen)
Starke Interferenzen: Stadtlandschaft, ca. 1,5 bis 4 km
Mittlere Interferenzen: Vorstadtlandschaft, ca. 4 bis 10 km
Geringe Interferenzen: Vorort/Meer, ca. 10 bis 20 km
Daten wurden gemäß FCC-Standard in offenen Umgebungen mit typischen Interferenzen getestet. Dient nur als Referenz und bietet keine Garantie für die tatsächliche Übertragungsreichweite.

Max. Übertragungsreichweite (mit Hindernissen, mit Störungen)
Geringe Interferenzen und Behinderung durch Gebäude: ca. 0 bis 0,5 km
Geringe Interferenzen und Behinderung durch Bäume: ca. 0,5 bis 3 km
Daten wurden gemäß FCC-Standard in Umgebungen mit Hindernissen und typischen geringen Interferenzen gemessen. Dient nur als Referenz und bietet keine Garantie für die tatsächliche Übertragungsreichweite.

Max. Download-Geschwindigkeit
O4:
10 MB/s (mit DJI RC-N2 Fernsteuerung)
10 MB/s (mit DJI RC 2 Fernsteuerung)
Wi-Fi 5: 30 MB/s
Gemessen in einer Laborumgebung mit geringen Interferenzen in Ländern/Regionen, die sowohl 2,4 GHz als auch 5,8 GHz unterstützen, wobei das Filmmaterial im internen Speicher gespeichert wurde. Download-Geschwindigkeiten können je nach tatsächlichen Bedingungen variieren.

Niedrigste Latenz
Fluggerät + Fernsteuerung: ca. 120 ms
Abhängig von der tatsächlichen Umgebung und dem Mobilgerät.

Antenne
4 Antennen, 2 Sender, 4 Empfänger


 

Akku
Kompatibler Akku

DJI Mini 4 Pro Intelligent Flight Battery

Speicherkapazität
Intelligent Flight Battery (2.590 mAh)

Gewicht
Intelligent Flight Battery: ca. 77,9 g

Nennspannung
Intelligent Flight Battery: 7,32 V

Max. Ladespannung Intelligent Flight Battery: 8,6 V

Typ
Li-Ion

Energie
Intelligent Flight Battery: 18,96 Wh

Ladetemperatur
5 °C bis 40 °C

Ladezeit
Intelligent Flight Battery:
70 Minuten (mit dem DJI 30W USB-C Ladegerät und Akku im Fluggerät)<br>
58 Minuten (mit dem DJI 30W USB-C Ladegerät und Akku in der Zweiwege-Ladestation)"


 

Ladegerät

Empfohlenes Ladegerät

DJI 30W USB-C Ladegerät oder andere USB-Power-Delivery-Ladegeräte (30 W)
Wenn der Akku geladen wird, der am Fluggerät montiert oder in der Zweiwege-Ladestation eingesetzt ist, beträgt die maximal Ladeleistung 30 W.


 

Akkuladestation

Eingang

  • 5 V/3 A
  • 9 V/3 A
  • 12 V/3 A

Ausgang
USB-A: Max. Spannung: 5 V; Max. Stromleistung: 2 A

Ladetyp
Kann bis zu drei Akkus nacheinander laden.

Kompatibilität
DJI Mini 4 Pro Intelligent Flight Battery, DJI Mini 3 Serie Intelligent Flight Battery


 

Speicherort

Empfohlene microSD-Speicherkarten

  • SanDisk Extreme PRO 32GB V30 U3 A1 microSDHC
  • Lexar 1066x 64GB V30 U3 A2 microSDXC
  • Lexar 1066x 128GB V30 U3 A2 microSDXC
  • Lexar 1066x 256GB V30 U3 A2 microSDXC
  • Lexar 1066x 512GB V30 U3 A2 microSDXC
  • Kingston Canvas GO! Plus 64GB V30 U3 A2 microSDXC
  • Kingston Canvas GO! Plus 128GB V30 U3 A2 microSDXC
  • Kingston Canvas React Plus 64GB V90 U3 A1 microSDXC
  • Kingston Canvas React Plus 128GB V90 U3 A1 microSDXC
  • Kingston Canvas React Plus 256GB V90 U3 A1 microSDXC
  • Samsung EVO Plus 512GB V30 U3 A2 microSDXC

DJI RC-N2 Fernsteuerung

Akkulaufzeit
6 Stunden (ohne Aufladen eines Mobilgeräts)
Beim Aufladen eines Mobilgeräts: 3,5 Stunden

Max. Abmessungen des Mobilgerätes
180 × 86 × 10 mm (L×B×H)

Betriebstemperatur
-10 °C bis 40 °C

Ladetemperatur
5 °C bis 40 °C

Ladezeit
2 Stunden und 30 Minuten

Ladetyp
Es wird empfohlen, ein USB-Ladegerät mit 5 V/2 A zu verwenden.

Akkukapazität
18,72 Wh (3,6 V, 2600 mAh × 2)

Unterstützte Anschlüsse für Mobilgeräte
Lightning, USB-C, Micro-USB
Für die Verwendung eines Mobilgeräts mit Micro-USB-Anschluss ist das DJI RC-N1 Fernsteuerungskabel (Standard-Micro-USB-Anschluss) erforderlich, das separat erhältlich ist.

Betriebsfrequenz der Videoübertragung
2,4000 bis 2,4835 GHz
5,170 bis 5,250 GHz
5,725 bis 5,850 GHz

Strahlungsleistung (EIRP) 
2,4 GHz:
< 33 dBm (FCC)
< 20 dBm (CE/SRRC/MIC)

5,1 GHz:
< 23 dBm (CE)

5,8 GHz:
< 33 dBm (FCC)
< 14 dBm (CE)
< 30 dBm (SRRC)