DJI Mavic Mini Zweiweg-Ladestation

39,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferung sofort möglich

  • SW10183
    • Benutzerfreundliches Laden von drei Akkus in Reihe.
    • Kann als Akkuladestation für die Mavic Mini Akkus verwendet werden und als Power Bank für andere Geräte.
  • Hohe Ladeeffizienz 

    In Verbindung mit dem DJI 18W USB Ladegerät dauert es lediglich 4,5 Stunden, um 3 Akkus vollständig zu laden. Genial: die Ladestation erkennt zudem den Akku mit den höchsten Ladezustand automatisch und lädt ihn zuerst. 

Einfach zu transportieren Nun müssen Sie keine extra Powerbank mitnehmen, wenn Sie auf dem... mehr
Produktinformationen "DJI Mavic Mini Zweiweg-Ladestation"

Einfach zu transportieren

Nun müssen Sie keine extra Powerbank mitnehmen, wenn Sie auf dem Sprung sind. Die Ladestation ist dazu fähig verschedene Geräte zu laden, wie etwa Ihr Smartphone, Tablet, eine Osmo Pocket, Osmo Action und mehr. 

Mehrere Akkus aufladen 

Die Ladestation ist in der Lage, drei Mavic Mini Akks automatisch nacheinander zu laden. Die intelligente LED zeigt Ihnen den Akkusladestand auf einen Blick an. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterführende Links zu "DJI Mavic Mini Zweiweg-Ladestation"
Verfügbare Downloads:
1x Mavic Mini Zweiweg Ladestation 1x Micro USB Kabel     Zusätzliche... mehr
Lieferumfang und Dienstleistungen
  • 1x Mavic Mini Zweiweg Ladestation
  • 1x Micro USB Kabel

 

 

Zusätzliche Leistungen beim Kauf in unserem Onlineshop bzw. via Angebot:

Als Vertragshändler vieler Drohnenhersteller bieten wir Ihnen zulassungsfähige Flugsysteme u.a. für die Bereiche Vermessung, Film und Fotografie und anderen Einsatzgebieten. Beim Kauf eines unser gewerblichen aber auch Hobby ULFZ, übernehmen wir die Anmeldeformalitäten sowie die Einreichung der Behördlichen Unterlagen. Laufende technische behördliche Änderungen werden von uns mit dem jeweiligen Hersteller abgestimmt und durchgeführt.

Unsere Behördlichen Leistungen zusammengefasst:

  • Antragserstellung (für gewerbliche und private UAV Piloten)
  • Erstellung der Anlage B und die LURS-Liste für C und D
  • Analyse der Betriebssicherheit
  • Ggf. Erstellung des Lärmmessprotokolls
  • Erstellung der technischen Datenblätter des Systems
  • Flugpraxis-Nachweise der Steuerer / Piloten (Hersteller WS)
  • Bereitstellung der entsprechenden Haftpflicht Versicherung (auch gewerblich)
  • Bereitstellung der Unterlagen zur luftfahrtrechtlichen Prüfung der ACG, wenn benötigt

 

 

      mehr
Technische Daten