DJI Mavic 2 Enterprise Advanced- Thermaldrohne

5.929,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferung sofort möglich

  • SW10215
  • Speziell geeignet für die Anwendungen: 

    • Rehkitz- und Wildtiersuche
    • Sicherheit- und Aufklärung 
    • Thermalinspektionen 
    • Solaranlagen Inspektion
    • Such- und Rettungsdienst
Erfassen Sie mit der Mavic 2 Enterprise Advanced kleinste Details bei jedem Einsatz - ein... mehr
Produktinformationen "DJI Mavic 2 Enterprise Advanced- Thermaldrohne"

Erfassen Sie mit der Mavic 2 Enterprise Advanced kleinste Details bei jedem Einsatz - ein äußerst vielseitiges und dennoch kompaktes Gerät, das zahlreiche Leistungsverbesserungen bietet. Mit hochauflösenden Wärme- und RGB-Kameras unterstützt die M2EA bis zu 32-fach Digitalzoom und kann mit dem RTK-Modul eine Positionierungsgenauigkeit im Zentimeterbereich erzielen.

  • 640 × 512 px Wärmebildkamera
  • 48MP RGB-Kamera
  • 32x Digitalzoom RGB / 16x Digitalzoom Wärmebild
  • Zentimetergenaue Positionierung mit RTK
  • 6 km Full HD Reichweite (CE)
  • Omnidirektionale Hinderniserkennung
  • ca. 30 Minuten Flugzeit pro Akku
  • Return-to-Home Funktion

Hochauflösendes radiometrisches Wärmebild
Treffen Sie fundierte Entscheidungen, indem Sie Objekte vor Ort mithilfe des integrierten hochauflösenden Wärmebildsensors der M2EA schnell identifizieren. Sowohl Punktmessung also auch Bereichsmessung werden dabei unterstützt.

  • 640 × 512 Wärmebildauflösung
  • 30 Hz Bildrate
  • 16×Zoom
  • ±2°C Genauigkeit der Temperaturmessung

Zoomen aus sicherer Entfernung
Nehmen Sie klare Bilder und Videos aus sicherer Entfernung auf. Die hochauflösende RGB-Kamera der M2EA unterstützt Ultra-Zoom, sodass keine Details übersehen werden.

  • 48MP Sichtkamera
  • 1/2” CMOS-Sensor
  • 4 × Verlustfreier Zoom 
  • 32 × Digitaler Zoom

Dual-Kameras zu Ihren Diensten
Piloten können für verschiedene Projektanforderungen zwischen visueller, thermischer oder Hybrid-Ansicht wechseln. 

Genaue Positionierung
Erreichen Sie mit der M2EA und dem RTK-Modul eine Genauigkeit im Zentimeterbereich.3 Piloten können bis zu 240 Wegpunkte erstellen, um automatisierte und detaillierte Inspektionseinsätze in komplexen Umgebungen durchzuführen.

Maximale Flexibilität
Die leichte und tragbare M2EA kann in weniger als einer Minute abheben. Fliegen Sie dank der schnelleren Auf- und Abstiegsgeschwindigkeiten auch durch die komplexesten Betriebsumgebungen.

Zusatzfunktionen

  • MSDK
  • AirSense
  • Passwortschutz
  • Diskreter Modus
  • Selbsterwärmender Akku
  • Betriebstemperatur -10°C bis 40°C.

Anwendungen

- Brandbekämpfung
Suchen Sie schnell nach Opfern, identifizieren Sie Krisenherde und suchen Sie nach Brandrisiken, um gezielte Rettungspläne zu erstellen und gleichzeitig die Sicherheit des Personals zu gewährleisten.

- Rettungseinsätze
Durchsuchen Sie das Suchgebiet, um vermisste Personen zu finden, und entsenden Sie schnell Rettungsteams.

- Strafverfolgung
Erhalten Sie wichtige Informationen in Konflikten oder Notfällen, um zeitnahe und fundierte Entscheidungen zu treffen, ohne Personal in Gefahr zu bringen.

- Inspektionen von Stromleitungen
Lokalisieren Sie Fehler und identifizieren Sie Risiken an Geräten, um den Betrieb effektiv zu überwachen und die Effizienz bei Inspektion und Wartung zu verbessern.

- Umweltschutz
Überwachen Sie Veränderungen in der Umwelt, um den Schutz von Flora und Fauna zu erleichtern.

Weiterführende Links zu "DJI Mavic 2 Enterprise Advanced- Thermaldrohne"
Lieferumfang: 1x Fluggerät 1x Smart Fernsteuerung 1x Intelligenter Akku 1x... mehr
Lieferumfang und Dienstleistungen

Lieferumfang:
1x Fluggerät
1x Smart Fernsteuerung
1x Intelligenter Akku
1x Akkuladegerät
1x Netzkabel
3x Propellerpaar
1x Ersatz-Steuerknüppel (Paar)
1x USB Typ-C Kabel
1x USB Adapter
1x Abdeckung des Erweiterungssteckplatzes
1x Lautsprecher
1x Scheinwerfer
1x Kollisionswarnlicht

1x Transportkoffer
1x Care Enterprise Basic (12 Monate)

Startgewicht (Ohne Zubehör) 909 g Max. Abfluggewicht 1.100 g Abmessungen (L × B × H)... mehr
Technische Daten

Startgewicht (Ohne Zubehör)
909 g

Max. Abfluggewicht
1.100 g

Abmessungen (L × B × H)

  • Gefaltet: 214×91×84 mm
  • Ausgefaltet: 322×242×84 mm
  • Ausgefaltet + Scheinwerfer 322×242×114 mm
  • Ausgefaltet + Signalleuchte: 322×242×101 mm
  • Ausgefaltet + Lautsprecher 322×242×140 mm
  • Ausgefaltet + RTK Modul: 322×242×125 mm

Diagonaler Abstand: 354 mm

Max. Steiggeschwindigkeit

  • 6 m/s (S-Modus)
  • 5 m/s (P-Modus)
  • 4 m/s (S-Modus mit Zubehör)
  • 4 m/s (P-Modus mit Zubehör)

Max. Sinkgeschwindigkeit

  • Vertikaler Sinkflug
  • 5 m/s (S-Modus)
  • 4 m/s (P-Modus)
  • Sturzflug
  • 7 m/s (S-Modus)
  • 4 m/s (P-Modus)

Max. Geschwindigkeit

  • 72 km/h (S-Modus, ohne Wind)
  • 50 km/h (P-Modus, ohne Wind)

Max. Flughöhe: 6.000 m

Max. Flugzeit

  • 31 min (gemessen bei 25 km/h und ohne Wind)
  • 28 min (mit RTK-Modul)
  • 29 min (mit eingeschalteter Signalleuchte)
  • 30 min (mit ausgeschalteter Signalleuchte)
  • 24 min (mit eingeschaltetem Scheinwerfer)
  • 28 min (mit ausgeschaltetem Scheinwerfer)
  • 27 min (mit eingeschaltetem Lautsprecher)
  • 28 min (mit ausgeschaltetem Lautsprecher)


Max. Windwiderstandsfähigkeit
10 m/s (Windstärke 5)

Max. Neigewinkel
35° (S-Modus mit Fernsteuerung)
25° (P-Modus)

Max. Winkelgeschwindigkeit
200°/s (S-Modus)
100°/s (P-Modus)

Betriebstemperatur
-10 °C bis 40 °C

GNSS
GPS + GLONASS

Schwebefluggenauigkeit
Vertikal:

  • ±0,1 m (mit RTK)
  • ±0,1 m (mit Sichtpositionierung)
  • ±0,5 m (mit GPS-Positionierung)
  • Horizontal:
  • ±0,1 m (mit RTK) < br>± 0,3 m (mit Sichtpositionierung)
  • ± 1,5 m (mit GPS-Positionierung)

Betriebsfrequenz

  • 2,400 – 2,4835 GHz;
  • 5,725 – 5,850 GHz

Strahlungsleistung (EIRP)

  • 2,400 – 2,483 GHz
  • FCC: ≤26 dBm
  • CE: ≤20 dBm
  • SRRC: ≤20 dBm
  • MIC: ≤20 dBm
  • 5,725 – 5,850 GHz
  • FCC: ≤26 dBm
  • CE: ≤14 dBm
  • SRRC: ≤26 dBm


Interner Speicher
24 GB

M2EA Wärmebildkamera

Sensor
Ungekühltes VOx Mikrobolometer

Brennweite
Ca. 9 mm
Entspricht im 35 mm Format: Ca. 38 mm

Sensorauflösung
640 × 512 mit 30Hz

Aufnahmebandbreite

  • -40° C bis 150° C (hohe Verstärkung)
  • -40° C bis 550° C (geringe Verstärkung)

Digitaler Zoom
16×
Pixelabstand
12 μm
Spektralband
8 - 14 μm
Fotoformat
R-JPEG
Videoformat
MP4
Messmodus
Punkt- und Bereichsmessung
FFC
Autom./Manuell

M2EA RGB-Kamera

Sensor
1/2"-CMOS, Effektive Pixel: 48 MP

Objektiv

  • Sichtfeld: 83°
  • 35 mm Format Äquivalent: 24 mm
  • Blende: f/2.8
  • Fokus: 1 m bis ∞

ISO-Bereich

  • Video: 100 – 12800 (automatisch)
  • Foto: 100 – 1600 (automatisch)

Digitaler Zoom
32×

Maximale Auflösung
8.000 × 6.000

Fotomodi

  • Einzelaufnahme-Intervall: 2/3/5/7/10/15/20/30/60 s
  • Panorama: Sphäre

Videoauflösung

  • 3840×2160 mit 30 fps
  • 1920×1080 mit 30 fps

Fotoformat
JPEG

Videoformat
MP4

Gimbal

Mechanischer Bereich

  • Neigeachse: -135° bis 45°
  • Schwenkachse: -100° bis 100°

Steuerbarer Bereich

  • Neigeachse: -90° bis 30°
  • Schwenkachse: -75° bis 75°

Stabilisierung
Drei Achsen (Neigen, Rollen, Schwenken)

Max. steuerbare Geschwindigkeit
120°/s

Winkelschwingungsbereich
±0,005°

Erkennungssystem

Erkennungssystem

  • Omnidirektionale Hindernisvermeidung[1]

Vorwärts

  • Präziser Messbereich: 0,5 – 20 m
  • Erfassungsreichweite: 20 – 40 m
  • Effektive Erkennungsgeschwindigkeit: ≤14 m/s
  • Sichtfeld (FOV): Horizontal: 40°, Vertikal: 70°

Rückwärts

  • Präziser Messbereich: 0,5 – 16 m
  • Erfassungsreichweite: 16 – 32 m
  • Effektive Erkennungsgeschwindigkeit: ≤12 m/s
  • Sichtfeld (FOV): Horizontal: 60°, Vertikal: 77°

Aufwärts
Präziser Messbereich: 0,1 – 8 m

Abwärts

  • Präziser Messbereich: 0,5 – 11 m
  • Erfassungsreichweite: 11 – 22 m

Seitlich

  • Präziser Messbereich: 0,5 – 10 m
  • Effektive Erkennungsgeschwindigkeit: ≤8 m/s
  • Sichtfeld (FOV): Horizontal: 80°, Vertikal: 65°

Betriebsumgebung

  • Vorwärts, rückwärts und seitlich:
  • Oberfläche mit klarem Muster und ausreichender Beleuchtung
  • (>15 Lux)
  • Aufwärts: Erkennt Oberflächen mit diffuser Remission (>20 %)
  • (Wände, Bäume, Menschen usw.)
  • Abwärts: Erkennt klare Obeflächen mit ausreichender Beleuchtung (>15 Lux) und diffuser Remission (>20%)
  • (Wände, Bäume, Menschen usw.)

Fernsteuerung

Betriebsfrequenz

  • 2,400 – 2,483 GHz,
  • 5,725 – 5,850 GHz


Max. Übertragungsreichweite (ohne Hindernisse und Interferenzen)

  • 2,400 – 2,483 GHz; 5,725 – 5,850 GHz
  • FCC: 10.000 m
  • CE: 6.000 m
  • SRRC: 6.000 m
  • MIC: 6.000 m

Strahlungsleistung (EIRP)

  • 2,400 – 2,4835 GHz:
  • 25,5 dBm (FCC); 18,5 dBm (CE); 19 dBm (SRRC); 18,5 dBm (MIC)
  • 5,725 – 5,850 GHz:
  • 25,5 dBm (FCC); 12,5 dBm (CE) 18,5 dBm (SRRC)

Speicher
ROM 16 GB + erweiterbarer Speicher mit microSD-Karte

Videoausgang
HDMI-Schnittstelle

Integrierter Akku

  • Typ: 18650 Li-Po (5.000 mAh mit 7,2 V
  • Lademodus: Aufgeladen mit USB-Ladegerät bei 12 V / 2 A
  • Nennleistung 15 W
  • Ladezeit: 2 Stunden (mit einem USB-Ladegerät bei 12 V / 2 A)

Betriebsstrom/-spannung
1.800 mA ⎓ 3,83 V

Akkulaufzeit
Integrierter Akku: Ca. 2,5 Stunden

Betriebstemperatur
-20 °C bis 40 °C

Größe der Fernsteuerung

  • Gefaltet, ohne Steuerknüppel: 177,5 × 121,3 × 40 mm
  • Gefaltet, mit Steuerknüppel: 177,5 × 181 × 60 mm

Gewicht
Ca. 630 g

Intelligent Flight Battery

  • Stromanschluss: 17,6 V ⎓ 3,41 A oder 17,0 V ⎓ 3,53
  • USB: 5,0 V ⎓ 2,0 A

RTK-Modul

Abmessungen
69 × 69 × 59 mm

Anschlüsse
Micro-USB-Anschluss

RTK-Positioniergenauigkeit

  • In RTK FIX
  • 1 cm + 1 ppm (horizontal)
  • 1,5 cm + 1 ppm (vertikal)

M2E Scheinwerfer

Abmessungen
68 × 60 × 41 mm
Anschlüsse
Micro-USB-Anschluss
Betriebsbereich
30 m
Akkustand
Max. 26 W
Beleuchtungsstärke
Sichtfeld 17°, max. 11 Lux (bei 30 Metern direkt)

Intelligent Flight Battery

Kapazität
3.850 mAh
Spannung
15,4 V
Max. Ladespannung
17,6 V
Akkutyp
LiPo
Energie
59,29 Wh
Nettogewicht
297 g
Ladetemperatur
5 °C bis 40 °C
Betriebstemperatur:
-10 °C bis 40 °C
Wärmemethode
Manuelle Erwärmung; automatische Erwärmung
Erwärmungstemperatur
-20 °C bis 6 °C
Erwärmungsdauer
500 s (Max.)
Wärmeleistung
55 W (Max.)
Ladezeit
90 Min.
Max. Ladestrom
80 W

M2E Signalleuchte

Abmessungen
68 × 40 × 27,8 mm
Anschlüsse
Micro-USB-Anschluss
Akkustand
Ca. 1,6 W
Steuerbarer Bereich
5000 m

Lichtintensität

  • Minimalwinkel: 55 cd
  • Lichtstärke: 157 cd

App / Bildübertragung

Videoübertragungssystem
OcuSync 2.0
App
DJI Pilot (Android Version)
Qualität der Liveansicht
720p mit 30fps
Max. Bitrate Liveübertragung
40 MBit/s
Latenz
120 – 130 ms
Benötigtes Betriebssystem
iOS 10.0 oder höher, Android 5.0 oder höher

M2EA Lautsprecher

Abmessungen
68 × 55 × 65 mm
Anschlüsse
Micro-USB-Anschluss
Akkustand
Max. 10 W
Dezibel
100 db bei 1 Meter Abstand
Max. Bitrate
16 kbit/s

SD-Karten

Kompatible SD-Speicherkarten

  • microSD™
  • Unterstützt eine microSD-Karte mit einer Kapazität von bis zu 128 GB.
  • Eine microSD-Karte mit UHS-I Geschwindigkeitsklasse 3 ist erforderlich

Sonstiges

[1] Die Omnidirektionale Hinderniserkennung umfasst die Richtungen links und rechts, auf- und abwärts sowie vor- und rückwärts. Die Erkennung nach links und rechts ist nur im Stativ-Modus verfügbar. Die omnidirektionale Hindernisvermeidung umfasst keinen 360°-Radius. Die Sensoren der Hindernisvermeidung nach links und rechts arbeiten nur in bestimmten Modi und unter bestimmen Voraussetzungen. Die Schadensabdeckung von DJI deckt keine Schäden ab, die durch den Flug nach links oder rechts herbeigeführt wurden, auch dann nicht, wenn sich die Drohne im Stativ-Modus befunden hat. Für den sicheren Flug ist es stets notwendig sich mit der Flugumgebung vertraut zu machen und auf die Hinweise in der App zu achten.